Das Landwerk  ist eine ambulante Arbeits- und Beschäftigungsmaßnahme.

Sie sind arbeitslos oder erwerbsgemindert und suchen eine Möglichkeit ins Arbeitsleben zurückzukehren.


Unser Angebot

Stabilisierung der gesundheitlichen und sozialen Lebenssituation der Projektnehmer durch ein flexibles Arbeits- und Beschäftigungsangebot und ggf. auch die berufliche Wiedereingliederung

Ihre Chance
Sie geben Ihrem Alltag Struktur und gewinnen Lebensqualität durch eine sinnvolle und Sinn stiftende Beschäftigung. Sie knüpfen Kontakte zu anderen Menschen und können wieder besser am Leben in der Gemeinschaft teilhaben. Sie gewinnen Lebensfreude zurück und erhalten persönliche Unterstützung bei möglichen Problemen. Sie verdienen dazu und können Ihre Arbeitsleistung erproben.


Unsere Zielgruppe

Psychisch kranke und suchtkranke Menschen aus dem Bereich der Wohnungslosenhilfe und darüber hinaus, die arbeitslos oder erwerbsgemindert sind und Unterstützung in Form tagesstrukturierender Maßnahmen benötigen.  (Menschen die Hilfestellungen nach  § 67 SGB XII zur Überwindung ihrer besonderen Lebenslage benötigen oder Menschen die  Hilfen nach § 53 SGB XII erhalten.)

Unser Profil

Flexible Beschäftigung und individuelle Förderung zur gesundheitlichen Stabilisierung. Anleitung durch qualifizierte Fachkräfte, sozialpädagogische Beratung und Hilfestellung zur Rückkehr auf den allgemeinen Arbeitsmarkt.

  • Beratung, Anleitung und Unterstützung mit den Schwerpunkten: Einzelgespräche, Krisenintervention, Suchtberatung, Schuldnerberatung, psychosoziale Beratung, Freizeitgestaltung, Hilfe bei Wohnungs- und Arbeitssuche
  • tagesstrukturierende Maßnahmen, Beschäftigungsmaßnahmen und Arbeitstraining in einer biologischen Gemüsegärtnerei mit angeschlossenem Hofladen.


Dauer der Maßnahme

Individuell nach jeweiligem Hilfebedarf

Besonderheit

Produktion und Vermarktung von Gemüse, Obst, Jungpflanzen und Adventskränzen. Arbeit im Freien, im Hofladen (Mo, Mi, Fr. 10.00-18.30 Uhr) und im Gewächshaus.

  • vielfältiges Arbeitsangebot
  • Arbeit in der Natur
  • bei Interesse und Eignung Tätigkeiten im Verkauf
  • sinnvolle Tagesstruktur
  • Unterstützung bei Ämtergängen


Ihre Teilnahme

Sie entscheiden nach einem Gespräch mit unserem Sozialdienst und der Besichtigung der Gärtnerei, ob Sie beim Landwerk anfangen möchten. Natürlich versuchen wir Ihre Wünsche hinsichtlich der Arbeitszeit zu berücksichtigen. Sind Sie interessiert?
Dann vereinbaren Sie einen Gesprächstermin unter: 089/375 089 85-0 oder landwerk@kmfv.de

Kostenträger

Bezirk Oberbayern